Kompetenz für Ihren Garten
Telefon0162 24 86 903
Terrasse aus Holz
  • Terrassenerweiterung
  • Gemütliche Sitzecke
  • Bangkirai-Dielen
 

Holzdeck neben einer gepflasterten Terrasse

Eine vorhandene Terrasse wird durch ein Holzdeck erweitert. Der Lichtschacht über dem Kellerfenster wird dabei bündig integriert.

Als Abgrenzung am Ende der Holzfläche wird eine kleine Hecke aus portugiesischem Kirschlorbeer gepflanzt. Auf der Seite zum Blumenbeet entsteht eine "Mauer" aus Holz, die in zwei unterschiedlichen Höhen gestaltet ist. Sie kann als Sitzbank oder als Abstellfläche genutzt werden.


Ein zweites Holzdeck

Auch hier wird eine bereits vorhandene Terrasse durch ein Holzdeck erweitert.

Das ungenutzte Rasenstück verwandelt sich in eine windgeschützte Sitzecke. Durch den Überbau in den Garten wird der gesamte zur Verfügung stehen Bereich voll ausgenutzt.


Holzdeckerneuerung

Eine bereits vorhandenes Holzdeck ist stark angegriffen.

Die geschwungene Form wird übernommen und das vorhandene Material komplett ersetzt.